Komm und lass den Stamm des ewigen Mondes dich durch unsere Welt führen ..
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Rollenspiel Regeln

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Mondstamm
Anführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 8
Anmeldedatum : 21.02.16

BeitragThema: Rollenspiel Regeln   So Feb 21, 2016 8:34 pm

Rollenspielregeln

Das RPG ist kein Chat, also auch kein Raum für Smileys. Wenn man etwas an dem Post witzig findet, kann man das dem Betreffenden gerne auch so mitteilen, oder ganz am Ende einen Off-Kommentar abgeben, mitten im Text ist es jedoch störend.

Ein Rollenspiel ist dafür da, mit anderen gemeinsam zu schreiben. Also postet bitte nicht für andere mit. Wartet, bis euer Postpartner auf euch reagiert und schreibt nicht seine Antworten in Gesprächen oder seine Aktionen im Kampf mit.

Um mit seinem Gegenüber zu agieren gibt es viele Möglichkeiten, aber manche sollten abgesprochen werden. Leichtes Rempeln liegt noch im Bereich des möglichen, aber einfach ohne Erlaubnis den Charakter eines anderen anzugreifen, zu töten zu vergewaltigen oder sonst etwas ist nicht gestattet. Sprecht sowas immer untereinander ab. Falls eurem Charakter etwas passiert, das so nicht geplant war und euch stört, meldet das einem Admin oder Mod, diese werden sich darum kümmern.

Keiner hat die Gabe an mehreren Orten gleichzeitig zu sein. Sucht euch also aus, wo ihr spielen wollt und bleibt dort, bis ihr bereit seid, den Ort zu wechseln. Aber nicht gleichzeitig woanders auch schreiben, nur weil es gerade so passen würde. Auch habt ihr als User nicht das Recht, einfach große Zeitsprünge zu machen. Niemand kann in die Vergangenheit reisen, oder einfach eine Woche später schreiben, nur weil es gerade so passt.

Euer Charakter ist nicht Superman. Mal abgesehen davon, dass er sich altersgemäß benehmen sollte und auch kein 7 Monde alter Schüler körperlich stärker als ein 34 Monde alter Krieger ist, sollten eure Charaktere nicht unverwundbar bleiben. Lasst ihn ruhig Verletzungen aus kämpfen davontragen, ihn vielleicht sogar an der Grenze zum Tod schweben lassen, aber es ist langweilig, wenn der Charakter immer alles abwenden kann und unbesiegbar ist. Denkt auch daran, im echten Leben hat auch jeder seine Schwächen, lasst das einfach mit einfließen. Keiner kann alles, das wäre unnatürlich und nähme dem ganzen den Spaß.

Den Steckbrief schreibt ihr nicht nur so, sondern dafür, dass sich der Charaktere lebendig anfühlt. Bleibt also bitte auch dabei, was ihr hineingeschrieben habt. Wenn euer Charakter zum Beispiel schüchtern ist, kann er nicht plötzlich irgendwelche schlagfertigen Kommentare abgeben, oder wenn er normalerweise frech ist, auf einmal den Mund nicht mehr aufbekommen.

Damit genügend Pep im RPG bleibt sollten Posts nicht nur hingefetzte 2 Zeilen sein. Gebt euch bitte Mühe, nehmt euch genug Zeit um ausgiebige Posts zu schreiben. Wir haben eine Mindespostlänge von 70 Wörtern, versucht euch daran zu halten.

~Das Team nimmt sich die Freiheit, die Regeln jederzeit zu aktualisieren~
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://mondstamm.forumieren.com
 
Rollenspiel Regeln
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» [Regeln] Rollenspiel-Regeln
» Die Rollenspiel Regeln
» Netiquette & weitere Regeln für das Forum
» Regeln des Wettbewerbs
» die Regeln einhalten ?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Stamm des ewigen Mondes :: Wichtiges :: Regeln-
Gehe zu: